Die Arbeitsbesprechung

Arbeitsbesprechungen sind ein hervorragendes Mittel, um den betrieblichen Alltag effizienter zu gestalten, den Informationsfluss zu verbessern und Mitarbeiter zu motivieren, indem sie verstärkt die Gelegenheit erhalten, Arbeitsprozesse eigenverantwortlich mitzugestalten. Doch hat jeder schon erlebt, wie unbefriedigend diese Gesprächsrunden verlaufen können: unklare Struktur, viel Gerede, kaum Ergebnisse - eine echte Zeitfalle.

Arbeitsbesprechung

Workshop

Dauer des Kurses: 1-2 Tage
Seminarpreis auf Anfrage

Der Workshop Arbeitsbesprechung zeigt verschiedene Möglichkeiten, Besprechungen systematisch vorzubereiten, angemessen zu steuern und damit Qualität und Effizienz von Arbeitsabläufen deutlich zu steigern. Darüber hinaus trainieren die Teilnehmer, wie die Bereitschaft, sich an Gruppenprozessen zu beteiligen, wirkungsvoll gesteigert werden kann und wie die jeweilige Gruppe systematischer problem- und lösungsorientiert arbeiten kann.

Seminarinhalte: 

  • Analyse von Arbeitsbesprechungen
  • Problemlösungsprozesse
  • Einflussfaktoren der Entscheidungsfindung
  • Voraussetzungen für erfolgreiche Zusammen-
    arbeit im Team
  • Normen, Vorurteile und Abwehr als Merkmale
    von Gruppenprozessen
  • Technische Hilfsmittel zur Steuerung von
    Arbeitsgruppen
  • Visualisierungsmethoden
  • Sicherung der Arbeitsergebnisse

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, zu deren Aufgabe die Leitung von Arbeitsbesprechungen und Konferenzen gehört; Mitarbeiter - auch auf Sachbearbeitungsebene -, deren Eigenverantwortlichkeit für das aktive Gestalten von Teamprozessen ausgebaut werden soll